News & Aktuelles

Malteser organisieren Bautrockner

Saarland. Das vergangene Pfingsthochwasser hat einen großen Schaden bei den Betroffenen hinterlassen. Die Malteser waren dabei mit über 150 Helfenden im Einsatz. Die Aufgaben reichten von der…

mehr

Wachsen, Wirken, Mitgestalten

Seeheim. Zum zweiten Mal haben sich am Wochenende knapp 500 Malteser zum Ehrenamtskongress im Lufthansa Tagungszentrum in Seeheim bei Darmstadt getroffen – darunter auch rund zehn Malteser aus dem…

mehr

Begegnung mit der Ukrainerin Mariia Proniuk

Trier. Am 7. Mai fand in den Räumlichkeiten der Diözesangeschäftsstelle Trier ein Begegnungsabend zwischen der Weltkirche des Bistums, der Deutsch-Ukrainischen Kulturbrücke und den Maltesern im Bistum…

mehr

Spielenachmittag 60plus

Weiler bei Bingen. Mensch ärgere dich nicht, Schach, Mühle, Rommé, Memorie oder Eiermatsch?  Das ist nur eine kleine Auswahl - denn Gesellschaftsspiele sind "in". Besuchen Sie uns beim nächsten…

mehr

Jeder Cent zählt!

Konz. Der Besuchs- und Begleitungsdienst (kurz BBD) der Malteser in Konz hat bei der Kaufland-Aktion „Jeder Cent zählt!“ die meisten Stimmen erhalten und so in der Konzer Filiale gewonnen.

Durch die…

mehr

Vielfacher Grund zum Feiern

Merzig. Die Stadtgliederung Merzig ist in der Karwoche ihren traditionellen Kreuzweg gegangen. Dieser verlief von der Josefskapelle in der Waldstraße zum Kreuzberg. Pastor i.R. Bernhard Schneider,…

mehr

Spielenachmittag 60plus

Weiler bei Bingen. Mensch ärgere dich nicht, Schach, Mühle, Rommé, Memorie oder Eiermatsch?  Das ist nur eine kleine Auswahl - Gesellschaftsspiele sind "in". Gerne auch digital am Notebook - Besuchen…

mehr

Malteser Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland erhalten Great Place to Work® Auszeichnung „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2024“

Limburg. Die Malteser Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (HRS) sind beim Branchenwettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2024“ durch das renommierte Befragungsinstitut Great Place to Work® als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Prämiert wurden Unternehmen, die ihren Mitarbeitenden besonders attraktive und förderliche Arbeitsbedingungen bieten.

mehr

Friedensgebet zwei Jahre nach Kriegsbeginn

Zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns haben der Malteser Hilfsdienst im Bistum Trier, der Caritasverband Trier und die Diözesanstelle Weltkirche zum Friedensgebet für die Ukraine am Jahrestag des…

mehr

Fortwährende Unterstützung aus dem Bistum Trier

Als am 24. Februar 2022 die russische Armee in die Ukraine einmarschierte, begannen die ukrainischen Malteser direkt damit, die Menschen, die vor dem Krieg flohen, zu unterstützen. Sie verteilten Lebensmittel an den Grenzen, in Unterkünften und an Bahnhöfen. Seit Kriegsbeginn wurden Hilfsgüter in den Osten und Süden des Landes gebracht. Unterstützung erhielten die ukrainischen Malteser dabei auch vor allem aus dem Bistum Trier. Die psychische Belastung in der ukrainischen Bevölkerung wächst unterdessen immer weiter.

mehr