Mit der Trauer leben lernen

Individuelle Trauerbegleitung

Warum Malteser Trauerbegleitung?

  • Kompetenz und Erfahrung

Unsere Trauerbegleiterinnen und -begleiter sind speziell
ausgebildet und verfügen über umfassende Erfahrung in
der Begleitung trauernder Erwachsener.

  • Menschlichkeit und Verständnis

Wir begegnen Ihnen mit Empathie, Respekt und Verständnis
und schaffen einen geschützten Raum, in dem
Sie Ihre Gefühle ausdrücken können.

  • Gemeinschaft und Unterstützung

Bei uns finden Sie eine Gemeinschaft, die Ihnen Halt gibt
und Sie auf Ihrem Trauerweg begleitet.

 

Wir stehen Ihnen gerne für ein Informationsgespräch zur Verfügung und beraten Sie unverbindlich zu allen Fragen zum Thema "Trauerbegleitung". 

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Flyer​​​​​​​. 

Der Tod eines geliebten Menschen löst oft einen schmerz- und leidvollen Trauerprozess aus, der den gewohnten Lebenszusammenhang schwer erschüttern kann. In dieser schweren Zeit ist es wichtig, nicht allein zu sein. Gespräche können wohltuend wirken und beitragen, nach und nachin einem veränderten wieder Fuß zu fassen.

Unsere qualifizierten ehren- und hauptamtlichen Trauerbegleiterinnen und  -begleiter stehen Ihnen in dieser schwierigen Zeit  zur Seite. Von der Einzelbegleitung bis zum Trauercafé - unsere Angebote sind vielfältig und richten sich an Menschen jeden Alters.

Unsere Angebote

Individuelle Trauerbegleitung

Die individuelle Trauerbegleitung bietet Unterstützung für Menschen, die einen Verlust erlebt haben und Hilfe im Umgang mit ihrer Trauer suchen.
In vertraulichen Gesprächen können Trauernde ihre Gefühle und Gedanken aussprechen. Ausgebildete Trauerbegleiterinnen und -begleiter sind für Sie da, um
zuzuhören, zu verstehen und gemeinsam Ressourcen zu aktivieren. Ziel ist es, die Trauer besser zu verstehen und den Verlust in das eigene Leben zu integrieren.

Gruppenangebote

In verschiedenen Gruppen bieten wir unterschiedliche Formen der Begleitung an. Betroffene haben die Möglichkeit, sich mit anderen Trauernden auszutauschen,
Erfahrungen zu teilen und sich gegenseitig Trost zu spenden.
Hier finden Sie eine Gemeinschaft, die Ihnen Halt gibt und Sie auf Ihrem persönlichen Trauerweg begleitet.


Sprechen Sie uns an, wenn:

  • Sie selbst, Angehörige, Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen oder Menschen aus Ihrem Umfeld, in der Trauer begleitet werden möchten und weitere Informationen wünschen.
  • Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Trauerbegleitung für Erwachsene interessieren.

Ihr Ansprechpartner in der Diözesangeschäftsstelle

Thomas Biewen

Thomas Biewen
Diözesanreferent Soziales Ehrenamt & Trauerbegleitung
Tel. 0651 14648-23
Mobil 0170/7684275
Fax 040 69459717243
Nachricht senden


Der Aufbau der Trauerbegleitung wird gefördert durch die GlücksSpirale.


Spendenkonto

Malteser Hilfsdienst e.V.
Sparkasse Trier
BIC: TRIS DE55 XXX
IBAN: DE80 5855 0130 0000 0632 48
Verwendungszweck: Trauerbegleitung


Online Trauerbegleitung mit Via.

Mit unserer Mail-Online-Beratung sind wir für trauernde Menschen auch online da. Wenn Du Fragen, Sorgen, Ängste hast, dich austauschen möchtest, dann schreib uns. Unsere Trauerbegleiterinnen und -begleiter antworten innerhalb von 48h auf deine Erstanfrage.

Trauerbegleitung mit "Via"


Weitere Ansprechpartner in der Diözesangeschäftsstelle

Dajana Frömberg

Dajana Frömberg
Leiterin des Hospizdienstes & Hospizkoordinatorin
Tel. 0651 14648-24
Fax 0651 14648-48
Nachricht senden

Birgit Mainzer

Birgit Mainzer
Hospizkoordinatorin
Tel. 0651 14648-25
Fax 0651 14648-48
Nachricht senden